Hometraining

Posted at 14.03.2020
Share:

Um die trainingsfreie Zeit auf Grund des Coronavirus zu überbrücken, starten wir gemeinsam mit dem Shaolin Chan Wu Chi aus Wien ein Programm für das Training zuhause.

#ShaolinHometraining

Zum einen sollen unsere Mitglieder Fotos und Videos von sich, wie sie Zuhause oder im Freien trainieren, in den Sozialen Medien posten. Entweder Vereinsintern in Chapster im Chat Kanal oder öffentlich auf Facebook mit dem Hashtag #ShaolinHometraining. So bleiben wir in Kontakt und motivieren uns gegenseitig auch zuhause aktiv zu sein.

Live Training per Videokonferenz

Ab Montag 30.3. gilt der neue Online-Trainingsplan! Es gibt fast jeden Tag mehrere Trainings per Videokonfernz zum gemeinsamen Trainieren. Wir haben die Trainings gemeinsam mit dem Shaolin Chan Wu Chi aus Wien organisiert und Shigong und Shifu wechseln sich bei den Kung Fu und Taiji Trainings ab. Qi Gong macht, wie gewohnt, Markus.
Ihr könnt euch schonmal die Software Zoom auf euer Gerät der Wahl laden. Am Besten eines mit Kamera, dann sehen wir euch auch.

Die Zugangsdaten bzw. Einladungslinks erhalten unsere Mitglieder über Chapster, die vom Chan Wu Chi per Whatsapp und Facebookgruppe.

Übungsvideos

Wir sind dabei Videos von unseren Übungen und Formen aufnehmen und sie auf eine, eigens für unsere Mitglieder eingerichtete, Cloudplatform hochladen. Diese Videos können dann benutzt werden, wenn man sich beim Training Zuhause oder im Freien nicht mehr genau an die Übungen erinnert oder diese verbessern möchte.

Der Link zur Shaolin-Cloud, von wo die Videos auch herunter geladen werden können wird in unserem Info Channel auf Chapster bereit gestellt.

Wir haben die Videos auch auf YouTube hochgeladen und in Playlists geordnet. Links dazu findet ihr unter diesem Beitrag.
Aktualisierungsbenachrichtigungen gibt es auf unserem Info Channel in Chapster.