Meditation

Die Chan- oder auch Zen-Meditation wie sie bei uns praktiziert wird, ist eine Übung um den Moment so zu nehmen wie er ist. Ohne Wenn und Aber. Im Sitzen reduziert man sich auf das Wenigste: Sitzen und Atmen. Der Atem ist dabei unser Lehrmeister.

Der Atem geht von alleine, er kann aber auch willentlich beeinflusst werden. Er ist im Prinzip das Übungsobjekt für unser ganzes Handeln und Tun, denn auch das geht meist von alleine, kann aber auch vom Willen beeinflusst werden.

Wir versuchen den Atem zu beobachten. Das führt meist dazu, dass der Atem reagiert. Erst wenn wir gelernt haben, den Atem so zu nehmen wie er ist, zum Atem selbst zu werden, dann können wir auch der Moment und alles was er beinhaltet sein. Wir sind dann frei vom Verlangen den Moment, den wir ohnehin nicht ändern können, ändern zu wollen.

Nun setzen wir unsere Handlungen nichtmehr, weil wir müssen, sondern weil wir können.

Preise

Mitgliedschaft und Preise

Als Mitglied ist man berechtigt, an allen Trainings, wie sie im Trainingsplan eingetragen sind, teilzunehmen und ist vollwertiges Mitglied unseres Vereins. Kung Fu 2 und Sanda sind aber nur für Fortgeschrittene.

  Mitgliedschaft monatlich
Erwachsener 12 Monate 55€
Schüler, Student, Lehrling 12 Monate 45€
Kind unter 14 6 Monate 40€
Kind unter 6 1 Monat 25€

 

Einschreibgebühr einmalig 100€
Familienrabatt ab 2 Personen 20%

 

Mitgliedsvertrag

Statuten

 

Ohne Mitgliedschaft

Schnupper 10er-Block* alle Trainings 70€
10er-Block alle Trainings 140€
10er-Block Qigong, Sanda**, Selbstverteidigung 70€
Meditation - Spende

 

*wird nur einmal pro Person ausgegeben.

**wird nur an Leute mit Erfahrung verkauft.

Der Mitgliedsbeitrag dient ausschließlich der Erhaltung des laufenden Betriebs.

×
#
#
#
#

Hier und Jetzt

Im hier und jetzt zu leben, heißt: die Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft so zu akzeptieren wie sie war/ist/sein wird und aus der Realität des Moments heraus zu handeln.

Die Vergangenheit so zu akzeptieren wie sie war und alle Erfahrungen, ohne damit zu hadern anzunehmen.
Die Zukunft so zu akzeptieren wie sie kommen wird und sich bewusst sein, dass alle möglichen Zukünfte die einem durch den Kopf gehen, nur Vorstellungen sind.
Die Gegenwart so zu aktzeptieren wie sie ist und aus der Realität der momentanen Situation, mit allen Erfahrungen und vorgestellten Möglichkeiten, die Teil dieser Realität sind, das Beste zu machen.
Denn es bringt nichts, sich über die momentane Situation zu ärgern, die kann sowieso jetzt nicht geändert werden.

Menschen die

  • zur Ruhe kommen möchten.
  • Zufriedenheit entwickeln wollen.
  • Freiheit im Moment erfahren möchten.
  • sich selbst kennen lernen wollen.
  • mehr Gelassenheit im Alltag entwickeln wollen.

Gesundheitliche Vorteile die ein regelmäßiges Training bringen.

  • stabile Psyche
  • verminderte Stressanfälligkeit
  • entspannte Lebensführung

die durch regelmäßiges Training erlangt werden.

  • den Moment so zu nehmen wie er ist
  • die Freiheit erlangen, bewusst aus allen Möglichkeiten die ein Moment bietet auszuwählen
  • Bewusstheit und Achtsamkeit